Mitmachkinder –
mitmachen und fördern

Jedes 5. Kind in Münster ist arm oder von Armut bedroht. Das Einkommen der Eltern reicht manchmal gerade zum Leben, aber in den allermeisten Fällen nicht dafür, dass die Kinder an Sport-, Musik- oder Kulturangeboten außerhalb der Schule teilnehmen können. Diese Kinder laufen Gefahr, sozial ausgegrenzt zu werden. Oftmals fehlt ihnen individuelle Förderung, damit sie sich nachhaltig entwickeln können.

Hier kann die Stiftung Mitmachkinder helfen:

Über das Förderprogramm ermöglicht es die Stiftung Mitmachkinder den Kindern, an Freizeitaktivitäten teilzunehmen und so integriert zu werden, zudem hilft das Patenprogramm mit seinen Mitmachpaten, den Kindern ihre Talente und Fähigkeiten zu entdecken und ihre Persönlichkeit zu stärken. Mitmachen und fördern!


Neuigkeiten

12.06.2017

Mitmachkinder beim Kinder- und Familienfest am UKM

Mitmachkinder und -paten feierten ausgelassen mit

Das Enten-Angeln kam bei den jungen Besuchern des UKM-Festes gut an. 

Sommerwetter, tolle Aktionen und viel gute Laune: Das Kinder- und Familienfest am UKM war ein voller Erfolg! Unter den rund 500 Besuchern waren auch zahlreiche Mitmachkinder mit ihren Paten und einige hatten ihre Eltern auch gleich mitgebracht. Langweilig wurde es an diesem Nachmittag niemandem - dafür sorgten u.a. die Clinic-Clowns mit Jonglage-Shows, eine Kinderschminkerin und Die Blindfische mit ihrer Rockmusik für Kinder. Auch am Stand der Mitmachkinder herrschte beim Enten-Angeln großer Andrang, die Mitmachpaten hatten alle Hände voll zu tun. Wir bedanken uns herzlich beim Team des UKM für die tolle Organisation und freuen uns sehr, dass wir dabei sein durften!

07.06.2017

Benefizturnier im Golf-Club Aldruper Heide

5.601 Euro für die Mitmachkinder

Foto: Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder (3. v. l.) freut sich gemeinsam mit den Siegerinnen und Siegern des Benefizturniers 

Beim Benefizturnier im Golf-Club Aldruper Heide sind ganz genau 5.601 Euro für die Stiftung Mitmachkinder zusammengekommen. Über 90 Golfer waren am Pfingstmontag dabei. Die Teilnehmer mussten kein Startgeld zahlen, sondern konnten stattdessen für die Mitmachkinder spenden. 

Weiterlesen ...

06.06.2017

Massage für Mitarbeiter - Spende für Mitmachkinder

Team von orderbase spendet 500,- Euro

Geschäftsführer Robert Holtstiege (l.) von orderbase übergibt die Spende an Christine Westphal und Horst Freye von der Stiftung Mitmachkinder.

Die orderbase consulting GmbH in Münster hat 500,- Euro an die Stiftung Mitmachkinder übergeben. Das Geld wurde in den letzten Monaten von den Mitarbeitern gespendet, die eine kostenlose Massage im Rahmen des „Halt dich fit- Programmes“ von orderbase genossen haben. Christine Westphal und Horst Freye von der Stiftung Mitmachkinder nahmen Spende entgegen. Ein herzliches Dankeschön!

01.06.2017

Sportliche Spende

Erfolgreicher Spendenaufruf bei UKM-Soccer-Cup 2017 für die Stiftung Mitmachkinder

Foto: (UKM/Tho) Patin Ulrike Enders (r.) nahm den symbolischen Fußball stellvertretend für ihr Mitmachkind Ahmad entgegen. Sarah Waltermann von der Stiftung Mitmachkinder (l.) freut sich gemeinsam mit Oliver Finke und Sawssan Hanafi, Organisatoren des UKM-Soccer-Cups, und Sportlern des Siegerteams Vorwärts Klumpfuß über die gespendete Summe.

Münster (ukm/cf). Wenn Vorwärts Klumpfuß im Finale gegen AS Münster spielt, ist es wieder Zeit für den Soccer-Cup am UKM. Neben den sportlichen Auseinandersetzungen auf dem Feld stand dieses Jahr abseits des Platzes ein Spendenaufruf für die Stiftung Mitmachkinder im Vordergrund: "Wir freuen uns, dass sich Spieler und Zuschauer neben den Wettkämpfen auch in dieser Sache großartig engagiert haben", sagt Oliver Finke von der GM, der das Turnier gemeinsam mit seiner Kollegin Sawssan Hanafi organisiert. Insgesamt kamen 654 Euro für die Arbeit der Stiftung Mitmachkinder zusammen. Mitmachkind Ahmad kann beispielsweise dank der finanziellen Unterstützung im Fußballverein trainieren.

Wir sagen DANKE!

24.05.2017

Golfen für die Mitmachkinder

Golf-Club Aldruper Heide macht wieder Benefizturnier

Foto: (v. l.) Reinhard Werner und Bernd-Uwe Marbach, vom Vorstand des Golf-Clubs Aldruper Heide e.V., Horst Freye, Stadtdirektor a.D. und Botschafter der Stiftung Mitmachkinder und Christine Westphal von der Stiftung Mitmachkinder freuen sich auf das Benefizturnier am Pfingstmontag.

 

Pfingstmontag (5. Juni 2017) ist beim Golf-Club Aldruper Heide wieder Golfen für einen guten Zweck. Bereits zum dritten Mal richtet der Club ein Benefizturnier für die Stiftung Mitmachkinder aus. „Wir freuen uns, dass der Golf-Club mit diesem Turnier unsere Arbeit weiter unterstützt“, betont Christine Westphal von der Stiftung Mitmachkinder. „Alle, die sich für das Turnier anmelden und spenden, helfen mit, Kinder aus Armutsfamilien in Münster zu fördern.“

Die Anmeldungen nimmt der Golf-Club Aldruper Heide e. V. entgegen. Anmeldeschluss ist der 1. Juni 2017 (12 Uhr) entweder per Fax an: 02571 952047 oder per Mail an info@golfclub-aldruper-heide.de.




 


Termine

Informationsabende und Vorbereitungskurse für neue Mitmachpatinnen und -paten

Interessierte, die eine Patenschaft übernehmen möchten, können sich gerne jederzeit bei uns melden. Zudem gibt es mehrmals im Jahr Termine, um sich ausführlich über die Stiftung Mitmachkinder und das Konzept der Mitmachpatenschaft informieren. Jeweils eine Woche später findet dann ein Vorbereitungskurs statt, in dem die angehenden Patinnen und Paten für ihre Aufgabe vorbereitet werden.

Für 2017 sind derzeit noch folgende Termine geplant:

Informationsabend:

  • Mittwoch, den 20.09.2017, 17.30 - 19 Uhr

Vorbereitungskurs:

  • Mittwoch, den 27.09.2017, 17.30 - 20.30 Uhr

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung unter mitmachkinder@stadt-muenster.de oder telefonisch unter 0251-4925973.