MitmachKinder –
mitmachen und fördern

Jedes 5. Kind in Münster ist arm oder von Armut bedroht. Das Einkommen der Eltern reicht gerade mal zum Leben, aber nicht dafür, dass die Kinder an Sport-, Musik- oder Kulturangeboten außerhalb der Schule teilnehmen können. Die Kinder laufen Gefahr, sozial ausgegrenzt zu werden. Es fehlt ihnen individuelle Förderung, damit sie sich nachhaltig entwickeln können.

Hier können die Mitmachkinder der Stiftung Bürgerwaisenhaus helfen:

Unser Förderprogramm ermöglicht den Kindern die Teilnahme an Freizeitaktivitäten. So können die Kinder dabeisein und ihre Talente und Fähigkeiten entdecken. Unser Patenprogramm mit ehrenamtlichen Mitmachpaten stärkt die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Mitmachen und fördern!

Unterstützen Sie die Mitmachkinder mit Ihrer Spende!

 

 

 

Neuigkeiten

22.05.2024

Danke an die Laufsportfreunde Münster

200 Euro Spende für die Mitmachkinder

Der 1. Vorsitzende der Laufsportfreunde Münster Markus van der Velde übergibt den Scheck an Martina Kreimann von den Mitmachkindern.

Im Rahmen des Straßenlaufs der Laufsportfreunde Münster e.V. war der Preis für die teilnehmerstärkste Gruppe 1 Euro pro Teilnehmer. Der Gewinner was das UKM mit knapp 100 Teilnehmern. Danke an den Vorstand, der die 100 Euro auf 200 Euro aufgerundet hat! Wir freuen uns sehr, dass diese Spende in diesem Jahr den Mitmachkindern zu Gute kommt! 

22.04.2024

Danke an die Hagemeister GmbH

Die Mitmachkinder freuen sich über 5.000 Euro

Tanja Brandt, Leitung Personalwesen bei Hagemeister (rechts) und Martina Kreimann von den Kommunalen Stiftungen bei der Spendenübergabe.

Ob gemeinsames Kicken oder Gesangsunterricht: Die Hagemeister GmbH möchte es unterstützen, wenn Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit soziales Miteinander erleben und sich ausprobieren können. Und nicht nur das: als Familienunternehmen ist sich Hagemeister der gesellschaftliche Verantwortung bewusst und aktives Engagement ist für sie selbstverständlich. Aus diesen Gründen spenden sie 5.000 Euro an die Mitmachkinder. Wir freuen uns sehr und sagen DANKE!

11.04.2024

Wir freuen uns!

Erneute Spende der ORDIX AG über 2.000 Euro

Mario Möllers von der ORDIX AG und Martina Kreimann von den Kommunalen Stiftungen Münster bei der Spendenübergabe.

Kinder- und Jugendprojekte liegen dem Unternehmen am Herzen. Und so spendete die ORDIX AG bereits zum 3. Mal an die Mitmachkinder. Wir freuen uns riesig und sagen DANKE für die großartige Unterstützung.

10.04.2024

Das Leezendinner sammelt Spenden für die Mitmachpaten

Kochen für den guten Zweck!

Die drei Freundinnen Anna, Lena und Ina haben im März Spenden in Höhe von 630€ gesammelt. Das von ihnen organisierte Leezendinner bringt verschiedene Menschen zusammen. Gekocht wird in 2er Teams und jeder Gang wird in einer anderen Küche serviert. Die Spenden gingen dieses Jahr an die Mitmachpaten! Wir sagen DANKE liebes Leezendinner-trio.

07.03.2024

Netzwerk "Münster gewinnt eins zu eins"

GOP Varieté-Theater schenkt Paten- und Mentorenprojekten 440 Eintrittskarten

Der Runde Tisch der Paten- und Mentorenprojekte des Netzwerks „Münster gewinnt eins zu eins“ fand am 7. März an einem besonderen Ort statt: Das GOP-Varieté Theater Münster lud alle Projekte in seine Räumlichkeiten ein. Als Anerkennung und Unterstützung für die Arbeit der ehrenamtlichen Pat:innen und Mentor:innen überreichte Hamid R. Reghat (Direktor GOP Münster) dem Netzwerk insgesamt 440 Eintrittskarten. Den Pat:innen und Mentor:innen wird damit ein Besuch des GOP-Varietés zusammen mit ihrem Patenkind oder Mentee ermöglicht. Weitere Infos zum Netzwerk „Münster gewinnt eins zu eins“ finden Sie hier. 

Gut zu wissen:

Deutsch lernen in den MitSprache-Kursen

Die Anmeldephase für die MitSprache-Sommerferienkurse endet am 23. Juni 2024.

MitSprache bietet Sprachkurse für zugewanderte Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 17 Jahren an. Die Sprachkurse finden in allen Ferien und auch im laufenden Schuljahr statt. Es gibt Deutschkurse, Theatersprachkurse und Kreativkurse.

Die Teilnahme ist für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos.
Die MitSprache-Kurse sind ein Angebot des Amtes für Schule und Weiterbildung.

Hier mehr erfahren

Informieren Sie sich über die MitmachKinder!

Wie kann ein Kind gefördert werden?

Ob Musikunterricht, Sportangebot oder Kunstkurs - als Fachkraft im pädagogischen oder sozialen Bereich können Sie die Förderung eines Kindes beantragen. Es können nur Kinder aus Münster gefördert werden. Es darf zum Zeitpunkt des Erstantrags das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Sie möchten einen Förderantrag stellen? Hier gibt es weitere Informationen und den Förderantrag.  

Möchten Sie Pat:in werden?

Du möchtest Mitmachpat:in werden und einem Kind Zeit, Vertrauen und Aufmerksamkeit schenken? Dann bist du hier genau richtig! Ob Fußballspielen, Basteln oder ins Planetarium gehen – die gemeinsame Zeit steht im Vordergrund. Hier erfährst du noch mehr zu unserem Patenprogramm. Du hast noch Fragen oder möchtest Mitmachpat:in werden? Dann melde dich gerne bei mir – ich freue mich auf dich!

"In über 10 Jahren konnten wir mit unserem Förderprogramm mehr als 2000mal Kindern aus einkommensschwachen Familien die Teilnahme an außerschulischen Aktivitäten ermöglichen. IHRE Spenden sind es, die Mitmachen möglich machen. DANKE!"

Foto: Martina Kreimann (Stiftungszweckerfüllung und Öffentlichkeitsarbeit)

„Im Patenprogramm schenken ehrenamtliche Erwachsene, Kindern Zeit und schöne Momente. Die Patenschaft bietet Raum für die kreative Entfaltung und das Entdecken von neuen Fähigkeiten. Dabei steht der Spaß im Mittelpunkt“.

Foto: Anne Knispel (Projektkoordinatorin der Mitmachpaten)

Rückblick auf den Deutschsommer 2023

Das Deutschsommertagebuch

15 Tage Lernen und Spaß! Hier erhalten Sie einen Einblick in jeden Tag des Projektes - mit vielen Hintergrundinformationen.

Zum Deutschsommertagebuch

Projekt Corona-Lernpatinnen

Abschlussbericht

28 Lehramtsstudierende haben sich für die Mitmachkinder der Stiftung Bürgerwaisenhaus als ehrenamtliche Corona-Lernpatinnen engagiert und dabei Grundschulkinder beim Lernen unterstützt – auch während der Schulferien. Hier finden Sie den Projektbericht zum Download.