Mitmachkinder –
mitmachen und fördern

Jedes 5. Kind in Münster ist arm oder von Armut bedroht. Das Einkommen der Eltern reicht manchmal gerade zum Leben, aber in den allermeisten Fällen nicht dafür, dass die Kinder an Sport-, Musik- oder Kulturangeboten außerhalb der Schule teilnehmen können. Diese Kinder laufen Gefahr, sozial ausgegrenzt zu werden. Oftmals fehlt ihnen individuelle Förderung, damit sie sich nachhaltig entwickeln können.

Hier kann die Stiftung Mitmachkinder helfen:

Über das Förderprogramm ermöglicht es die Stiftung Mitmachkinder den Kindern, an Freizeitaktivitäten teilzunehmen und so integriert zu werden, zudem hilft das Patenprogramm mit seinen Mitmachpaten, den Kindern ihre Talente und Fähigkeiten zu entdecken und ihre Persönlichkeit zu stärken. Mitmachen und fördern!


Neuigkeiten

08.01.2019

Aktion Giving Friday

Unternehmen sanotact spendet 1385 Euro

Das Unternehmen sanotact aus Münster hat 1.385 Euro für die Stiftung Mitmachkinder gespendet. Das sind fünf Prozent des Tagesumsatzes, den sanotact am 23. November 2018 bei dm-drogerie markt eingenommen hat. „Als Hersteller haben wir uns der dm Aktion Giving Friday angeschlossen“, erläutert Jana Schübner von sanotact. „Und weil wir uns an unserem Standort für Kinder engagieren möchten, geht unsere Spende an die Stiftung Mitmachkinder.“ Petra Woldt (Mitte) von der Stiftung Mitmachkinder bedankte sich für die Unterstützung.

 

20.12.2018

Frohe Feiertage!

Wir verabschieden uns für dieses Jahr mit einem ganz großen DANKESCHÖN an unsere Unterstützerinnen und Unterstützer! Wir wünschen allen friedliche Feiertage und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!

17.12.2018

Flohmarkt und Waffeln backen für die Mitmachkinder

Kinder der Kita Sonnenblume sammeln 164 Euro Spenden

Heute hatten wir ganz besonderen Besuch: Einige Kinder der Kita Sonnenblume überreichten uns 164 Euro, die sie durch den Verkauf von Spielzeug und frischen Waffeln auf dem Kita-Flohmarkt gesammelt haben. Bei Kakao und Keksen erfuhren die Kinder, wie man ein Patenkind wird und was es bedeutet, ein Förderkind der Stiftung zu sein. Ganz herzlichen Dank für eure Spende und für euren Besuch!

17.12.2018

Singen für die Mitmachkinder

Spendenerlös des Adventskonzerts in der Ludgerus-Kirche in Albachten geht an die Mitmachkinder

Ein herzliches Dankeschön an die Gesangsensembles "Chor and More" und "Genauso"! Bei einem gemeinsamen Adventskonzert in Albachten kamen 900 Euro für die Mitmachkinder zusammen. Wir freuen uns sehr!

Hier geht es zum Zeitungsartikel

06.12.2018

Großes Dankeschön an das Bankhaus Lampe

Weihnachtsfeier der Mitmachpaten im Planetarium

Valentina und Antonella freuen sich über ihre Geschenke - Ottilia Timm vom Bankhaus Lampe (r.) und Sarah Waltermann von den Mitmachpaten freuen sich mit

"Sternenglanz zur Weihnachtszeit" hieß das Programm im Planetarium, mit dem wir gestern in unsere Weihnachtsfeier starteten. Anschließend gab es für die 88 Mitmachkinder und -paten Kakao und Kuchen in der Cafeteria. Ein ganz großes Dankeschön an das Bankhaus Lampe für die wunderbare Organisation und die wirklich tolle Idee, mal im Planetarium zu feiern!




 


Termine

Möchten Sie Patin/ Pate werden?

Interessierte, die eine Patenschaft übernehmen möchten, können sich gerne jederzeit bei uns melden: mitmachkinder@stadt-muenster.de, Telefon 0251 492 5973. 

29. Januar 2019 | 18.30 - 20.30 Uhr

Austauschtreffen der Mitmachpaten

Schönes teilen, Probleme besprechen, Tipps geben und bekommen, Kontakte zu anderen knüpfen – an diesen Abenden haben die Mitmachpaten die Gelegenheit, sich mit anderen Mitmachpaten zu besprechen und auszutauschen. Moderiert und begleitet werden die Treffen von der Projektkoordinatorin.

Mehr Informationen und Anmeldung

12. Februar 2019 | 17.30 - 19.00 Uhr

Informationsabend zu Mitmachpatenschaften

An diesem Abend erfahren Interessierte alles Wesentliche über die Stiftung Mitmachkinder. Neben einem kurzen Überblick über das Förderprogramm der Stiftung liegt der Schwerpunkt des Abends auf dem ehrenamtlichen Patenprogramm. Die Teilnehmenden erhalten Informationen zum Ablauf einer Patenschaft und zu den Voraussetzungen, die Ehrenamtliche für die Übernahme einer Patenschaft mitbringen sollten. Der Informationsabend dient als Vorbereitung für den Vorbereitungskurs jeweils eine Woche später.

Mehr Informationen und Anmeldung