Mitmachkinder –
mitmachen und fördern

Jedes 5. Kind in Münster ist arm oder von Armut bedroht. Das Einkommen der Eltern reicht manchmal gerade zum Leben, aber in den allermeisten Fällen nicht dafür, dass die Kinder an Sport-, Musik- oder Kulturangeboten außerhalb der Schule teilnehmen können. Diese Kinder laufen Gefahr, sozial ausgegrenzt zu werden. Oftmals fehlt ihnen individuelle Förderung, damit sie sich nachhaltig entwickeln können.

Hier kann die Stiftung Mitmachkinder helfen:

Über das Förderprogramm ermöglicht es die Stiftung Mitmachkinder den Kindern, an Freizeitaktivitäten teilzunehmen und so integriert zu werden, zudem hilft das Patenprogramm mit seinen Mitmachpaten, den Kindern ihre Talente und Fähigkeiten zu entdecken und ihre Persönlichkeit zu stärken. Mitmachen und fördern!


Neuigkeiten

06.03.2019

3500 Euro für die Mitmachkinder

Armacell spendet für die Mitmachkinder

Foto Armacell: (v.l.) Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder mit Nadine Wessel, Daniel Hötger, Sascha Rosendahl und Christina Brown von Armacell

Das Unternehmen Armacell hat 3.500 Euro für die Stiftung Mitmachkinder gespendet. Bei einer Tombola konnten die Mitarbeiter Lose für je einen Euro kaufen. Dabei kamen über 3.000 Euro zusammen. Die Geschäftsleitung hat den Betrag auf 3.500 Euro aufgestockt. Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder nahm die Spende entgegen und bedankte sich für die großartige Unterstützung.

26.02.2019

Anka Zink macht sich für Mitmachkinder stark

Entertainerin sammelt Spenden in der Halle Münsterland

Bei "Frau Jahnke hat eingeladen" ist Anka Zink aufgetreten. In der Pause hat die Entertainerin dann für die Mitmachkinder gesammelt. 203,80 Euro sind zusammengekommen. Anka Zink hat es sich mittlerweile zum Prinzip gemacht, bei ihren Auftritten Spenden für soziale Projekte vor Ort einzuwerben. Wir sagen: DANKESCHÖN!

23.02.2019

Eine ganz besondere Spendenaktion

Straßenmusik für die Mitmachkinder

Sophie Beckmann und Malte Lohaus

Sophie Beckmann und Malte Lohaus haben am Wochenende mit Ihrer Straßenmusik 65 Euro eingenommen und für die Mitmachkinder gespendet. „Wir wollten mit unserer Straßenmusik eine fröhliche Stimmung verbreiten, um auf die Spendenaktion aufmerksam zu machen. Dabei haben wir Lieder gewählt, die generell bekannt sind und auch ein wenig zum mitsingen angeregt haben." Vielen Dank für die tolle Idee und das Engagement!

24.01.2019

Mitmachkinder in Aktion am UKM

Workshop Ton gestalten war ein voller Erfolg!

Foto: UKM/FZ/Wibberg

Der Workshop Ton gestalten am UKM war ein erstes Highlight in diesem Jahr für acht Patentandems - der Nachmittag verging wie im Flug! Ein großes Dankeschön an unsere Patin Charlotte, die als Kunsttherapeutin am UKM arbeitet und den Nachmittag organisiert und uns super angeleitet hat. Wir freuen schon auf die nächste Aktion am UKM!

23.01.2019

Plattenzauber für die Mitmachkinder

Nachbarschaft vom Staufenplatz spendet 287,77 Euro

Foto: Annika Neumann

Beim Plattenzauber am Staufenplatz hat die Nachbarschaft für die Mitmachkinder gespendet. Das Winterfest mit Tischtennisturnier, Glühwein, Grillwurst, Kuchen und Waffeln hat Groß und Klein riesigen Spaß gemacht. Größte Gewinner waren die Mitmachkinder. 287,77 Euro kamen als Spende zusammen! Ein dickes Dankeschön an die Nachbarschaft am Staufenplatz!




 


Termine

Möchten Sie Patin/ Pate werden?

Interessierte, die eine Patenschaft übernehmen möchten, können sich gerne jederzeit bei uns melden: mitmachkinder@stadt-muenster.de, Telefon 0251 492 5973. 

4. April 2019 | 15 - 17 Uhr

Münster gewinnt eins zu eins | Runder Tisch der Paten- und Mentorenprojekte in Münster

In Münster gibt es verschiedene Paten- und Mentorenprojekte mit unterschiedlichen Schwerpunkten, Zielen und Zielgruppen. Im Mittelpunkt der Projekte stehen Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Um die Zusammenarbeit dieser Projekte zu fördern, hat die FreiwilligenAgentur einen Runden Tisch ins Leben gerufen. Der Runde Tisch findet  zweimal im Jahr statt. Austausch, gemeinsame Aktivitäten, Fortbildungen und Öffentlichkeitsarbeit stehen dabei im Mittelpunkt. 

Neue Paten- und Mentorenprojekte sind selbstverständlich herzlich willkommen. Bitte nehmen Sie dazu direkt Kontakt mit der FreiwilligenAgentur Münster auf.

 

10. April 2019 | 16 - 18 Uhr

Aktion Sauberes Münster

In diesem Jahr beteiligen sich die Mitmachpaten, Patenkinder und Mitarbeiterinnen der kommunalen Stiftungen an der Aktion Sauberes Münster. Wir werden rund um das Gesundheitshaus und das Yorck-Center aufräumen, anschließend gibt es Kakao und Kekse für die Helferinnen und Helfer.

24. April 2019, 14 - 18 Uhr

Wildnistag für Mitmachkinder und -paten

Die Mitmachpaten und Patenkinder verbringen einen Nachmittag in den Osterferien bei der draußenzeit e.V. - Spiele im Wald, Kräuter sammeln, Feuer machen und Stockbrot grillen stehen auf dem Programm.

15. Mai 2019 | 17:30 - 21 Uhr

Austauschtreffen der Mitmachpaten

Schönes teilen, Probleme besprechen, Tipps geben und bekommen, Kontakte zu anderen knüpfen – an diesen Abenden haben die Mitmachpaten die Gelegenheit, sich mit anderen Mitmachpaten zu besprechen und auszutauschen. Moderiert und begleitet werden die Treffen von der Projektkoordinatorin. Oft werden die Austauschtreffen auch mit einem fachlichen Input zu einem bestimmten Thema gestaltet.

22. Mai 2019 | 17 - 20:30 Uhr

Kindheit und Armut - Untersuchungen und Auswirkungen

In Patenprojekten, Kindergärten, Schulen und in der Kinder- und Jugendhilfe sind Ehrenamtliche aktiv. Dort haben sie oft mit Kindern zu tun, die von Armut betroffen sind. Von den ca. 13 Mio. Kindern in Deutschland gelten ca. 2,8 Mio. Kinder als von Armut betroffen oder bedroht. In Münster leben etwa 10.000 Kinder an der staatlich definierten Armutsgrenze oder knapp darüber. Im Workshop beschäftigen wir uns neben der Definition von Armut vor allem damit, wie sich das Thema auf den Alltag der Kinder auswirkt.

Mehr Information und Anmeldung

29. Juni 2019 | 15 - 18 Uhr

Kinder- und Kulturfest am UKM

Auch in diesem Jahr sind die Mitmachkinder wieder beim Kinderfest am UKM dabei. Wir freuen uns schon sehr darauf und bieten auch in diesem Jahr wieder "Entenangeln" an. Wer bei uns am Stand mithelfen möchte, kann sich gerne bei der Projektkoordinatorin melden, mitmachkinder@stadt-münster.de, Telefon 0251 492 5973.