Neuigkeiten

18.06.2019

Quadratologo-Aktion für die Mitmachkinder

Mitmalen, mitmachen, spenden!

Zum 10. Geburtstag bekommt die Stiftung Mitmachkinder etwas ganz besonderes. Eine Weltkarte aus 2.500 Quadratologos wird im Herbst an der neuen Dreifaltigkeitsgrundschule am Friesenring aufgestellt. Die Aktion soll zum Mitmachen und zum Spenden anregen. Unterstützt wird die Aktion von der Westfalen AG, der Firmengruppe Brück, sowie von Franke & Franke. Aus Kitas, Schulen oder Ferienfreizeiten können Kindergruppen bis Mitte September mitmalen und mitgestalten. Leinwände und Farben werden gestellt. Wer dabei sein möchte, schickt eine Mail an info@quadratologo.de.

Jetzt mitmachen bei der Quadratologo-Aktion!

16.07.2019

Quadratologo-Aktion im MuM - Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum e.V.

Malaktion in Grün

Bei der Malaktion im MuM am vergangenen Samstag entstanden 59 Quadratologos in Grüntönen. 84 müssen es werden, um Lateinamerika darzustellen - damit nimmt die Weltkarte weiter Gestalt an. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf das Ergebnis!

11.07.2019

Spenden für das Förderprogramm

Tolle Zusammenarbeit mit KREAKTIV e.V.

Unser Förderprogramm erreicht im Moment Rekordzahlen - im vergangenen Jahr wurden weit mehr als 400 Kinder gefördert und in diesem Jahr werden es wahrscheinlich noch mehr. Daher brauchen wir dringend Spenden. Fabian Oberscheid, Yannick Specht und Philipp Ober (von links nach rechts) von der studentischen Unternehmensberatung KREAKTIV e.V. gaben uns praktische Tipps, wie wir mehr Spender erreichen können. Dafür ein ganz großes Dankeschön für die konstruktive Zusammenarbeit!

10.07.2019

Mit Bildung Kinder stark machen

Westfalen Gruppe spendet für den DeutschSommer der Stiftung Mitmachkinder

Foto: Renate Fritsch-Albert (Mitte) übergibt 25.000 Euro für den DeutschSommer 2019 an Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder (l.) und Martina Kreimann, Leitung des DeutschSommers.

„Sprachkompetenz macht Kinder stark und eröffnet damit viele Chancen für ihren Lebensweg“, betont Renate Fritsch-Albert, Mitglied im Aufsichtsrat der Westfalen Gruppe. „Und weil die Zukunft von Kindern uns sehr am Herzen liegt, unterstützen wir auch weiterhin den DeutschSommer der Stiftung Mitmachkinder.“ 75.000 Euro wird die Westfalen Gruppe in diesem und in den kommenden beiden Jahren dafür spenden. „Dank dieser großzügigen Spende von 25.000 Euro pro Jahr können wir unser Erfolgsprojekt DeutschSommer weiterführen“, unterstreicht Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder. Der DeutschSommer geht bereits in die vierte Runde. Dabei handelt es sich um eine dreiwöchige Sprachfördermaßnahme für Grundschulkinder, die die dritte Klasse abgeschlossen haben. Die Maßnahme findet in den Sommerferien statt. Die Kinder erhalten vormittags jeden Tag zwei Stunden Deutsch- und Theaterunterricht. Am Nachmittag gibt es Leseecken sowie Spiel- und Sportangebote. Deutschfachkräfte, Theaterpädagogen und Sozialpädagogen arbeiten beim DeutschSommer Hand in Hand.

Mehr Informationen zum Deutschsommer

09.07.2019

Melanchthonschule malt für die Mitmachkinder

170 Quadratologos sind entstanden

Die Weltkarte aus 2.500 Quadratologos, die zum 10. Geburtstag der Stiftung Mitmachkinder aufgestellt werden soll, nimmt Form und Gestalt an. Jetzt haben die Grundschulkinder aus der Melanchthonschule in Coerde 170 Quadratologos gestaltet, die sie zur Weltkarte beisteuern. Gemalt wurde in einer richtig großen Schulaktion. 8 Klassen haben parallel mitgemacht. Das Thema hier war Wasser. Da zwei Drittel der Erde nun mal mit Wasser bedeckt sind, braucht es dafür auch jede Menge Quadratologos. Danke an die Melanchthonschülerinnen und -schüler fürs Mitmachen!!!

02.07.2019

Mitmachkinder beim Sommerfest am UKM

30 Quadratologos sind fertig!

Es war ein tolles Sommerfest am Universitätsklinikum Münster und wir freuen uns riesig, dass wir auch in diesem Jahr wieder dabei sein durften! Neben dem traditionellen Entenangeln durften die jungen Besucherinnen und Besucher an unserem Stand in diesem Jahr auch Quadratologos für Mitmachkinder malen. So entstanden 30 Quadratologos für die geplante Weltkarte. Wir bedanken uns bei allen, die zu diesem wunderbaren Nachmittag beigetragen haben: Beim UKM  für die Einladung und die tolle Organisation, bei Renate Außendorf von Franke & Franke für die Betreuung der Malaktion und natürlich bei den freiwilligen Helferinnen Jacqueline, Joelyna und Amenda, die beim Auf- und Abbau geholfen und die Aktionen mitbetreut haben! Es war super und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

11.06.2019

Golfen für die Mitmachkinder

6.000 Euro sind beim Pfingstturnier zusammengekommen

Vom Abschlag bis zum Putt - im Golf-Club Aldruper Heide drehte sich am Pfingstmontag alles um die Stiftung Mitmachkinder. Bereits zum fünften Mal hatte der Club ein Benefizturnier für die Stiftung ausgerichtet. 6.000 Euro kamen dabei zusammen. Fast 90 Golfspieler nahmen teil. Der Golfclub verzichtete zugunsten der Mitmachkinder auf das Startgeld. Dazu kamen noch weitere Spenden und die Versteigerung eines Fluges über das Münsterland.

Weiterlesen

11.06.2019

Mitmachkinder am UKM

Abwechslungsreicher Nachmittag in der Physiotherapie-Abteilung

Foto: UKM/FZ/Wibberg

Wie schafft man es, über eine Slackline zu balancieren? Oder auf dem Trampolin besonders hoch zu springen? Oder besonders schnell durch ein Faß zu krabbeln mit einem Ring auf dem Kopf? Beim Besuch in der Physiotherapie-Abteilung am UKM konnten Mitmachkinder gemeinsam mit ihre Patinnen und Paten alle diese Dinge ausprobieren. Zeitweise wurden auch die Rollen getauscht. Dann halfen die Kinder den Paten, heil über den Bewegungsparcours zu kommen. Zum Schluss gab´s noch eine entspannende Shiatsu-Massage für alle. Danke an das engagierte UKM-Team für den tollen Nachmittag!

07.05.2019

2500 Euro für die Mitmachkinder

Spende der Belegschaft der Sparda-Bank Münster

Foto Sparda-Bank: Kornelia Büchter (rechts) vom Betriebsrat der Sparda-Bank Münster überreichte die Spende an Petra Woldt und Horst Freye

Die Belegschaft der Sparda-Bank Münster spendete 2500 Euro für die Mitmachkinder. "Wir fühlen uns der Stiftung sehr verbunden, denn alle Kinder sollten die gleichen Chancen auf eine gute Zukunft haben", sagte Kornelia Büchter vom Betriebsrat. Wir freuen uns sehr über dieses Engagement und sagen DANKE!!!

25.04.2019

Wildnistag in den Osterferien

Mitmachkinder bei der draußenzeit e.V.

Gestern hatten wir einen wunderschönen Nachmittag bei der Draußenzeit e.V. in Hembergen. Nach Versteckspielen im Wald konnten sich die 38 Mitmachkinder und -paten im Schnitzen ausprobieren und lernten einiges über Kräuter - z.B. wie man Spitzwegerich als "Wiesenpflaster" bei kleinen Verletzungen und Insektenstichen nutzt. Außerdem war ein besonderer Tag, denn unsere Patin Hannelore hatte gestern Geburtstag und es hat uns riesig gefreut, dass sie zusammen mit uns gefeiert hat! Zum Abschluss gab es dann Popcorn und Schokobananen, die am Lagerfeuer zubereitet wurden. Ein großes Danke an Dominik, Mille und Julius von der Draußenzeit!

Termine

29. Juni 2019 | 15 - 18 Uhr

Kinder- und Kulturfest am UKM

Auch in diesem Jahr sind die Mitmachkinder wieder beim Kinderfest am UKM dabei. Wir freuen uns schon sehr darauf und bieten auch in diesem Jahr wieder "Entenangeln" an. Wer bei uns am Stand mithelfen möchte, kann sich gerne bei der Projektkoordinatorin melden, mitmachkinder@stadt-münster.de, Telefon 0251 492 5973.

Mittwoch, 11. September 2019 | 17:30 Uhr

Infoabend für neue Mitmachpaten

Wer eine Patenschaft übernehmen möchten, kann sich jederzeit gerne bei uns melden. Darüber hinaus laden wir Interessierte zu einem Infoabend am

Mittwoch, 11. September um 17:30 Uhr in der Gasselstiege 13

ein. Eine Woche später, am Dienstag, 25. September um 17:30 Uhr findet dann ein Vorbereitungskurs für neue Mitmachpaten statt. Bitte melden Sie sich für beide Termine an: Per Mail an mitmachkinder@stadt-muenster.de oder Telefon 0251 492 5973. Wir freuen uns auf Sie!

22. September 2019

Spielefest zum Weltkindertag

Am Weltkindertag stehen die Rechte von Kindern im Mittelpunkt. In Münster findet aus diesem Anlass auch in diesem Jahr ein Spielfest im Südpark statt. Alle kleinen und großen Interessierten sind eingeladen mitzumachen!