22.05.2018

6.000 Euro für die Mitmachkinder

Golf-Club Aldruper Heide macht wieder Benefizturnier

Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder (ganz rechts) freut sich gemeinsam mit den Siegerinnen und Siegern des Benefizturniers

Beim Benefizturnier im Golf-Club Aldruper Heide sind knapp 6.200 Euro für die Stiftung Mitmachkinder zusammengekommen. Zusätzlich wurden noch rd. 2.300 Euro an Sponsorengeldern eingeworben, damit das Turnier ausgerichtet werden konnte.

Knapp 100 Golfer waren am Pfingstmontag dabei. Die Teilnehmer mussten kein Startgeld zahlen, sondern spendeten stattdessen für die Mitmachkinder. „Wir freuen uns, dass der Golf-Club Aldruper Heide jetzt schon zum vierten Mal das Mitmachkinder-Turnier ausrichtet“, betonte Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder bei der Siegerehrung. „Wir sind dankbar für die großzügigen Spenden, die es der Stiftung ermöglichen, Kinder aus Armutsfamilien zu fördern.“

In die Spendenkasse flossen die Spenden der Teilnehmer und das Geld aus der Versteigerung eines Rundflugs über das Münsterland. Die Studenten, die als Servicekräfte im Einsatz waren, spendeten sogar ihr Trinkgeld. „Eine wunderbare Geste“, freute sich Horst Freye, Stadtdirektor a.D. und Botschafter der Stiftung Mitmachkinder. „Die Unterstützung von allen, ganz besonders natürlich von den Mitgliedern des Golfclubs, war wieder großartig.“

09.05.2018

Westfalen Gruppe spendet an die Mitmachkinder

Spende in Höhe von 17.500 Euro überreicht

Quelle: Westfalen Gruppe

"Wir sehen Bildung als Schlüssel zur Lösung vieler sozialer Probleme" sagt Renate Fritsch-Albert (links), Mitglied im Aufsichtsrat der Westfalen Gruppe. Und lässt auch in diesem Jahr wieder Taten folgen: Sie überreichte eine Spende über 17.500 Euro an Petra Woldt (rechts) von der Stiftung Mitmachkinder. Bereits seit 2011 unterstützt das Unternehmen die Mitmachkinder.

04.05.2018

DeutschSommer 2018

23. Juli bis 10. August 2018

Zum dritten Mal veranstaltet die Stiftung Mitmachkinder 2018 den DeutschSommer. Der DeutschSommer ist eine dreiwöchige Sprachfördermaßnahme der Kommunalen Stiftungen für Kinder der 3. Gundschulklassen aus Münster. Das Programm findet in den nordrhein-westfälischen Sommerferien statt und richtet sich an Kinder, die aus Deutschland kommen und an Kinder mit ausländischen Wurzeln, die schon länger bei uns leben. Im DeutschSommer ist Platz für bis zu 50 Kinder – die Anmeldung erfolgt über die Grundschulen.

Mehr erfahren

26.04.2018

Golfen für die Mitmachkinder

Golf-Club Aldruper Heide macht wieder Benefizturnier

Foto: (v. l.) Bernd-Uwe Marbach und Reinhard Werner vom Vorstand des Golf-Clubs Aldruper Heide e.V., Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder und Horst Freye, Stadtdirektor a.D. und Botschafter der Stiftung Mitmachkinder, freuen sich auf das Benefizturnier am Pfingstmontag

Pfingstmontag (21. Mai 2018) ist beim Golf-Club Aldruper Heide wieder Golfen für einen guten Zweck. Bereits zum vierten Mal richtet der Club ein Benefizturnier für die Stiftung Mitmachkinder aus. „Wir freuen uns, dass der Golf-Club mit diesem Turnier unsere Arbeit weiter unterstützt“, betont Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder. „Alle, die sich für das Turnier, gespielt wird Chapman Vierer, anmelden und spenden, helfen mit, Kinder aus Armutsfamilien in Münster zu fördern.“ 

Anmelden kann sich jeder Golfspieler, egal welches Handicap.

Mehr Informationen

09.04.2018

Danke an das Bankhaus Lampe

Ausflug nach Bielefeld in den Osterferien

Hier werden noch fleißig Fragen beantwortet. Anschließend gab es auch noch Puding zum Naschen.

Bielefeld gibt's doch gar nicht?! Oh doch, 44 Mitmachkinder und -paten waren wirklich da! Auf Einladung des Bankhauses Lampe erkundeten wir die Dr Oetker Welt. Hier lernten wir z.B. wie das mit dem Backpulver funktioniert und wer es erfunden hat. Nachmittags ging es dann weiter zur Sparrenburg. Vom Turm aus hatten wir einen tollen Blick auf den Teutoburger Wald und Bielefeld. Ein ganz herzliches Dankeschön an das Bankhaus Lampe für die Unterstützung!

26.03.2018

Cosmo Consult spendet 2.000 Euro

Die Firma Cosmo Consult Münster hat stets auch soziale Projekte im Blick. Die Mitmachkinder sagen Dankeschön für die 2.000 Euro-Spende, die vom Geschäftsführer, Rafael Kutz, übergeben wurde.

06.03.2018

Unterstützung für die Mitmachkinder

Elkline Shop spendet 1000 Euro

Schon zum zweiten Mal spendet der Elkline Shop den Erlös seiner Advents-Tombola an die Mitmachkinder. Bei der Tombola 2017 kamen - wie schon im Vorjahr - wieder 1000 Euro zusammen. Wir sagen DANKE und freuen uns sehr über die Spende, die von Ron Eberhardt (links) und Nadine Holthaus (rechts) übergeben wurde.

22.01.2018

Mitmachkinder am UKM

Besuch in der Notaufnahme

Keine Sorge - alles nur gespielt.

Foto: UKM/Mar

Es war wieder mal ein sehr spannender Nachmittag im UKM: 22 Mitmachkinder und Mitpaten besuchten dieses Mal die Notaufnahme. Sie lernten wie man Gipsverbände macht, wo die Verletzten versorgt werden und besuchten zum Abschluss den Helikopterlandeplatz. Wir danken allen beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des UKM ganz herzlich - jeder Besuch bei euch ist etwas ganz Besonderes!

09.01.2018

Trainieren für die Mitmachkinder

Das Original Bootcamp spendet 1050 Euro

Quelle: Original Bootcamp

Das Fitness Bootcamp Münster war im 4. Jahr in Folge für die Stiftung Mitmachkinder aktiv – und das wieder einmal sehr erfolgreich!

Mit 5 Spendentrainings der Original Bootcamp Trainer konnte zwischen Weihnachten und Neujahr und in der Woche danach das selbst gesteckte 1.000 Euro-Ziel geknackt werden. Zusätzlich gab es mit bis zu 29 Sportlern neue Teilnahmerekorde!

Von den Mitmachkindern ein herzliches Dankeschön für hart „erschwitzte“ 1.050 Euro!
 

28.12.2017

Beschäftigte der DRV Westfalen spenden 1000 Euro

Das Bild zeigt die beiden Ehrenamtlichen bei der Spendenübergabe in der Hauptverwaltung der DRV Westfalen in Münster zusammen mit den Mitgliedern des Personalrats, Fredy Menke (li.) und Svenja Schröder (re.), sowie mit Mario Engbers von der Firma "Gastronomie und Service GmbH".

Quelle: DRV Westfalen

Feiern mit schönem Nebeneffekt: 1000 Euro, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung Westfalen bei ihrem Betriebsfest gespenden hatten, gingen nun an zwei Stiftungen. Je 500 Euro erhielten die "Stiftung Mitmachkinder" aus Münster sowie die "DKMS" - ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Für beide Organisationen nahmen ehrenamtliche Helfer die Spenden mit dem obligatorischen großen Scheck entgegen: zum einen Ruth Engeln, die übrigens auch eine Stammzell-Spenderin bei der DKMS war, sowie Stadtdirektor a. D. Horst Freye. Er betonte bei dem Übergabetermin, dass nicht nur Geldspender, sondern auch tatkräftige Mitmachpaten gesucht würden.

Quelle: DRV Westfalen

21.12.2017

Frohe Feiertage!

Wir danken allen Mitmachkindern, Patinnen und Paten, Förderern und Interessierten für die große Unterstützung und die vielen schönen Momente in diesem Jahr und wünschen allen fröhliche und erholsame Feiertage! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2018!
 

20.12.2017

Unterstützung für die Mitmachkinder


AWM spenden Verkaufserlöse aus dem „Tag der offenen Tür“

Rund 10.000 Besucher begrüßten die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) bei ihrem Tag der offenen Tür Ende September. Schon im Vorfeld hatten sie angekündigt, dass sämtliche Verkaufserlöse aus dieser Veranstaltung für die Stiftung Mitmachkinder bestimmt sind.„Viele Besucher haben zusätzlich für die Stiftung gespendet. "Es ist toll, dass so insgesamt die stolze Summe von 7.345 Euro zusammengekommen ist“, so AWM-Betriebsleiter Patrick Hasenkamp bei der Spendenübergabe.

Herr Hasenkamp übergab einen weiteren Spendenscheck über 1.130 Euro. Diese Summe haben VKU-Mitglieder während der VKU-Landesgruppenfachtagung Ende September in Münster über den Erwerb von Tombola-Losen gespendet. Insgesamt darf sich die Stiftung Mitmachkinder so über 8.475 Euro freuen.

19.12.2017

Wir sagen Dankeschön

Spendeneinnahmen des vorweihnachtlichen Konzerts der Troubadix-Erben gehen an die Mitmachkinder

Zu einem vorweihnachtlichen Konzert hatten die „Troubadix-Erben“, so heißt der Chor der Katholischen Studierenden- Hochschulgemeinde (KSGH), am vergangenen Sonntag in die Petrikirche eingeladen. Die Mitglieder des Chors verzichteten auf den Eintritt der Besucher und baten um eine Spende für die Stiftung Mitmachkinder. „Sie haben uns allen hier in der Petrikirche und vor allem den Mitmachkindern einen wunderschönen 3. Advent beschwert,“ bedankte sich Paul Claahsen von der Stiftung bei den Troubadix-Erben und bei den Besuchern des Konzertes.

14.12.2017

Dankeschön an das Bankhaus Lampe

Weihnachtsfeier im Café Uferlos und Besuch im Charivari Puppentheater

Petra Woldt, Sarah Waltermann und die Mitmachkinder haben sich sehr über die Einladung von Ottilia Timm (rechts, Niederlassungsleitung Bankhaus Lampe) gefreut

Auch in diesem Jahr organisierte das Bankhaus Lampe eine tolle Weihnachtsfeier für die Mitmachkinder - rund 70 Patenkinder und ihre Patinnen und Paten nahmen daran teil. Dieses Mal hatten die Organisatorinnen etwas ganz Besonderes geplant: Nach Kakao und Kuchen im Café Uferlos mit Blick auf den Aasee ging es zu einer weihnachtlichen Vorstellung im Charivari Puppentheater. Wir bedanken uns sehr herzlich für die Unterstützung und die schöne Weihnachtsfeier!

21.11.2017

Die Mitmachkinder sagen Dankeschön

Spende über 920 Euro

Gabriele Alsen, Ferdinand Vahling, Barbara Besser, Rajesh Mariadassou und Renate Siegert vom Organisationsteam (von l. nach r.) freuen sich mit Sarah Waltermann (r.) von den Mitmachkindern über die Spendeneinnahmen der 5. Nacht der spirituellen Lieder.

Ein großes Dankeschön an das Orgateam und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 5. Nacht der spirituellen Lieder, die im Oktober in Münster stattfand. Die Spendeneinnahmen der Veranstaltung kommen dem Kulturquartier Münster und den Mitmachkindern mit jeweils 920 Euro zugute. Wir freuen uns sehr darüber!

17.10.2017

Mitmachkinder am UKM

Bastelnachmittag in der Tischlerei

Sägen, hämmern, schleifen - am vergangenen Freitag war eine Gruppe von Mitmachkindern und ihren Patinnen zu Gast in der Tischlerei des UKM. Unter Anleitung der Tischler Thomas, Joscha und Philippe haben wir Insektenhotels gebaut - mit tollen Ergebnissen wie man auf dem Foto sieht! Ein ganz großes Dankeschön an das Team vom UKM für diesen schönen Nachmittag und die tolle Organisation!
 

29.08.2017

Wildnistag zum Abschluss der Sommerferien

Mitmachkinder zu Gast bei der draußenzeit e.V.

Im Wald verstecken spielen, Pflanzen kennenlernen, Feuer machen und Stockbrot grillen - zum Abschluss der Sommerferien verbrachten 44 Mitmachkinder und -paten einen Wildnistag bei der draußenzeit e.V. in Greven-Hembergen. Das Mittagessen wurde in der Draußen-Küche zubereitet und die Kinder halfen beim Kräuter- und Blütensammeln für den bunten Salat. Und die Wildnispädagogen Dominik, Sandra  und Justin zeigten den Kindern und Paten wie man Feuer macht, bevor zum Abschluss des Tages Stockbrot gegrillt wurde. Wir bedanken uns beim Team der draußenzeit für den wunderbaren Tag und kommen gerne wieder!

11.08.2017

Drei Szenen aus Ronja Räubertochter

Abschluss des DeutschSommers 2017 der Stiftung Mitmachkinder

46 Drittklässler aus Münster machen ganz großes Theater. Im Westfalen Forum der Westfalen AG bringen die Kinder drei Szenen aus Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren auf die Bühne. Sie haben im DeutschSommer der Stiftung Mitmachkinder mit Feuereifer für den Auftritt vor ihren Eltern am Abschlusstag geübt.

weiterlesen ...

09.08.2017

Die Mitmachkinder sagen Dankeschön

Anstelle von Geschenken Spende in Höhe von 400 Euro überreicht

Auf dem privaten Sommerfest der Familie Petra und Berthold Müller aus Münster, wurde am 28.07.2017 fleißig gespendet. Statt Geschenken sind bei diesem Fest rd. 200 Euro zusammengekommen. Aufgestockt durch die Familie Müller, wurden 400 Euro an die Stiftung Mitmachkinder übergeben.

24.07.2017

DeutschSommer

Tag 1: Eröffnung

Heute starteten 46 Kinder mit ihren Betreuerinnen und Betreuern in den DeutschSommer. Der DeutschSommer ist eine dreiwöchige Sprachfördermaßnahme für Grundschulkinder am Ende der dritten Klasse. Die Gruppe bezog heute Räume in der Hauptschule Hiltrup, die ihnen freundlicherweise von der Stadt Münster für den Deutsch- und Theaterunterricht bereitgestellt wurden. Mit einer Luftballonaktion erfolgte der symbolische Start in den DeutschSommer. In den kommenden drei Wochen berichtet die Stiftung von montags bis freitags über die Aktionen im DeutschSommer – insbesondere in der kommenden Woche von der Ferienfahrt zur Jugendherberge Burg Bilstein bei Lennestadt.

20.07.2017

Vom Waisenhaus zu den Mitmachkindern

Die Stiftung Bürgerwaisenhaus wird 425 Jahre alt

Das Team (v.l.) Paul Claahsen (Deutschsommer), Sarah Waltermann (Mitmachkinder Patenprogramm), Anne Friedrich (Mitmachkinder Förderprogramm), Petra Woldt (Leitung) und Christine Westphal (Finanzen) feiert den Geburtstag der Stiftung.

Die Stiftung Bürgerwaisenhaus feiert Geburtstag. Am 20. Juli vor 425 Jahren wurde die Stiftung ins Leben gerufen. Ein kinderloses Ehepaar aus Münster vermachte im Jahr 1572 der Stadt seinen Besitz, um davon ein Waisenhaus einzurichten und betreiben zu lassen. Es war das erste Waisenhaus in Münster. Die Stiftung Bürgerwaisenhaus ist immer noch quicklebendig. Mit dem Stiftungsfond Mitmachkinder, dem Deutschsommer und dem Diktatwettbewerb stehen auch heute Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt ihres Wirkens. Zum Geburtstag ist auch eine Sonderseite in den Westfälischen Nachrichten erschienen.

Hier geht es zur Sonderseite in den Westfälischen Nachrichten

05.07.2017

Westfalen Gruppe spendet an die Stiftung Mitmachkinder

Spende in Höhe von 17.500 Euro überreicht

Eine Spende in Höhe von 17.500 Euro überreichte Renate Fritsch-Albert, Mitglied im Aufsichtsrat der Westfalen Gruppe, an Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder. Bereits seit 2011 unterstützt das Unternehmen die Stiftung, die sich für Kinder aus einkommensschwachen Familien einsetzt. „Generell sehen wir Bildung als den Schlüssel zur Lösung vieler sozialer Probleme. Gerade als Familienunternehmen wollen wir hier helfen“, betonte Renate Fritsch-Albert.

 

29.06.2017

Mitmachkinder am UKM

Besuch bei der Feuerwehr

Es war wieder mal ein spannender Nachmittag am UKM für die Mitmachkinder: Dieses Mal stand der Besuch der Feuerwehr auf dem Programm. Feuerwehrmann Udo erklärte den Kindern und Paten zuerst, welche Schutzkleidung man benötigt. Anschließend durften die Kinder sich den neuen Feuerwehrwagen genauer anschauen. Und zum Schluss durfte jeder, der wollte, sogar selbst einen Probeband löschen. Es war ein rundum spannender und abwechslungsreicher Nachmittag und wir bekanken uns sehr herzlich beim Team des UKM!

27.06.2017

Kreative Unterstützung

155 Euro für die Mitmachkinder

Hannah Hoffmann an ihrem Stand auf dem Mauritzer 4tel-Fest

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Hannah Hoffmann, denn sie hat sich für die Mitmachkinder etwas ganz Besonderes ausgedacht: Auf dem 4tel-Fest in Mauritz verkaufte sie selbstgemachte Ohrringe, Etuis und Turnbeutel. Und das sehr erfolgreich wie man auf dem Foto sieht, am Ende des Tages war der Stand leergefegt. Die Hälfte des Erlöses spendete sie für die Mitmachkinder. Wir freuen uns sehr über die 155 Euro und sind begeistert von diesem kreativen Engagement!

12.06.2017

Mitmachkinder beim Kinder- und Familienfest am UKM

Mitmachkinder und -paten feierten ausgelassen mit

Das Enten-Angeln kam bei den jungen Besuchern des UKM-Festes gut an. 

Sommerwetter, tolle Aktionen und viel gute Laune: Das Kinder- und Familienfest am UKM war ein voller Erfolg! Unter den rund 500 Besuchern waren auch zahlreiche Mitmachkinder mit ihren Paten und einige hatten ihre Eltern auch gleich mitgebracht. Langweilig wurde es an diesem Nachmittag niemandem - dafür sorgten u.a. die Clinic-Clowns mit Jonglage-Shows, eine Kinderschminkerin und Die Blindfische mit ihrer Rockmusik für Kinder. Auch am Stand der Mitmachkinder herrschte beim Enten-Angeln großer Andrang, die Mitmachpaten hatten alle Hände voll zu tun. Wir bedanken uns herzlich beim Team des UKM für die tolle Organisation und freuen uns sehr, dass wir dabei sein durften!

07.06.2017

Benefizturnier im Golf-Club Aldruper Heide

5.601 Euro für die Mitmachkinder

Foto: Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder (3. v. l.) freut sich gemeinsam mit den Siegerinnen und Siegern des Benefizturniers 

Beim Benefizturnier im Golf-Club Aldruper Heide sind ganz genau 5.601 Euro für die Stiftung Mitmachkinder zusammengekommen. Über 90 Golfer waren am Pfingstmontag dabei. Die Teilnehmer mussten kein Startgeld zahlen, sondern konnten stattdessen für die Mitmachkinder spenden. 

Weiterlesen ...

06.06.2017

Massage für Mitarbeiter - Spende für Mitmachkinder

Team von orderbase spendet 500,- Euro

Geschäftsführer Robert Holtstiege (l.) von orderbase übergibt die Spende an Christine Westphal und Horst Freye von der Stiftung Mitmachkinder.

Die orderbase consulting GmbH in Münster hat 500,- Euro an die Stiftung Mitmachkinder übergeben. Das Geld wurde in den letzten Monaten von den Mitarbeitern gespendet, die eine kostenlose Massage im Rahmen des „Halt dich fit- Programmes“ von orderbase genossen haben. Christine Westphal und Horst Freye von der Stiftung Mitmachkinder nahmen Spende entgegen. Ein herzliches Dankeschön!

01.06.2017

Sportliche Spende

Erfolgreicher Spendenaufruf bei UKM-Soccer-Cup 2017 für die Stiftung Mitmachkinder

Foto: (UKM/Tho) Patin Ulrike Enders (r.) nahm den symbolischen Fußball stellvertretend für ihr Mitmachkind Ahmad entgegen. Sarah Waltermann von der Stiftung Mitmachkinder (l.) freut sich gemeinsam mit Oliver Finke und Sawssan Hanafi, Organisatoren des UKM-Soccer-Cups, und Sportlern des Siegerteams Vorwärts Klumpfuß über die gespendete Summe.

Münster (ukm/cf). Wenn Vorwärts Klumpfuß im Finale gegen AS Münster spielt, ist es wieder Zeit für den Soccer-Cup am UKM. Neben den sportlichen Auseinandersetzungen auf dem Feld stand dieses Jahr abseits des Platzes ein Spendenaufruf für die Stiftung Mitmachkinder im Vordergrund: "Wir freuen uns, dass sich Spieler und Zuschauer neben den Wettkämpfen auch in dieser Sache großartig engagiert haben", sagt Oliver Finke von der GM, der das Turnier gemeinsam mit seiner Kollegin Sawssan Hanafi organisiert. Insgesamt kamen 654 Euro für die Arbeit der Stiftung Mitmachkinder zusammen. Mitmachkind Ahmad kann beispielsweise dank der finanziellen Unterstützung im Fußballverein trainieren.

Wir sagen DANKE!

24.05.2017

Golfen für die Mitmachkinder

Golf-Club Aldruper Heide macht wieder Benefizturnier

Foto: (v. l.) Reinhard Werner und Bernd-Uwe Marbach, vom Vorstand des Golf-Clubs Aldruper Heide e.V., Horst Freye, Stadtdirektor a.D. und Botschafter der Stiftung Mitmachkinder und Christine Westphal von der Stiftung Mitmachkinder freuen sich auf das Benefizturnier am Pfingstmontag.

 

Pfingstmontag (5. Juni 2017) ist beim Golf-Club Aldruper Heide wieder Golfen für einen guten Zweck. Bereits zum dritten Mal richtet der Club ein Benefizturnier für die Stiftung Mitmachkinder aus. „Wir freuen uns, dass der Golf-Club mit diesem Turnier unsere Arbeit weiter unterstützt“, betont Christine Westphal von der Stiftung Mitmachkinder. „Alle, die sich für das Turnier anmelden und spenden, helfen mit, Kinder aus Armutsfamilien in Münster zu fördern.“

Die Anmeldungen nimmt der Golf-Club Aldruper Heide e. V. entgegen. Anmeldeschluss ist der 1. Juni 2017 (12 Uhr) entweder per Fax an: 02571 952047 oder per Mail an info@golfclub-aldruper-heide.de.

23.05.2017

Trainieren für die Mitmachkinder

Original Bootcamp Münster spendet 950,- Euro

Foto: Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder (l.) freut sich über die Spende der Booties aus Münster.

Die Booties aus Münster haben sich richtig ins Zeug gelegt. 950,- Euro spendeten sie der Stiftung Mitmachkinder. Das Geld wurde bei Charity-Trainings gesammelt, die das Original Bootcamp in Münster durchgeführt hat. Das Bootcamp macht Fitnesstraining draußen in der Natur. Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder hat jetzt die Spende entgegengenommen. Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung!

10.04.2017

Mitmachkinder zu Besuch in der Bäckerei am UKM

Weitere interessante Besichtigungen sind geplant

Foto: UKM/Mar

Einen spannenden und abwechslungsreichen Nachmittag verbrachten 16 Mitmachkinder und -paten in der Bäckerei im UKM. Sie durften die großen Backmaschinen und Gerätschaften nicht nur besichtigen, sondern auch selbst ausprobieren und Osterhasen backen. Ein herzliches Dankeschön an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die tolle Organisation! Insgesamt dürfen die Mitmachkinder in diesem Jahr drei Mal am UKM zu Gast sein: Nach der Bäckerei stehen noch die Besichtigungen der betrieblichen Feuerwehr und der Tischlerei bevor. Wir bedanken uns sehr für diese Unterstützung!

22.03.2017

Online-Shop "Meine fabelhafte Welt" spendet 1000 Euro

Kreative Unterstützung für die Mitmachkinder

Sandra Kirchner aus Telgte vom Strickblog und Online-Shop „Meine fabelhafte Welt“ hat sich für die Mitmachkinder eine besondere Aktion ausgedacht: Ein Strickset mit dem sich jeder, der Spaß daran hat, ein eigenes Umhängetuch stricken kann. 10,- Euro von jedem Set gehen an die Stiftung Mitmachkinder. 1 000 Euro hat Sandra Kirchner schon an Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder übergeben. Danke für die kreative Unterstützung!

08.02.2017

1.200 Euro für die Stiftung Mitmachkinder

Danke an den epiFUNias Gospelchor

Am 31.Januar 2017 übergab der epiFUNias Gospelchor 1.200 Euro an die Stiftung Mitmachkinder, vertreten durch Petra Woldt. Diese erquickliche Summe wurde bei dem Konzert TEN! des Gospelchores unter der Leitung von Winne Voget am 22. Januar 2017 in der Liebfrauen-Überwasser-Kirche gesammelt.  Mitmachen, integrieren und fördern sind die Ziele der Stiftung Mitmachkinder – und die der wohlwollenden Spender beim Konzert von epiFUNias. 

30.01.2017

Facility Care AG spendet 2000 Euro

Petra Woldt (r.) von der Stiftung Mitmachkinder nimmt die Spende von (v.l.) Andreas Krämer, Frauke Gövert und Bernd Schlockermann von der Facility Care AG entgegen.

Das Unternehmen Facility Care AG hat der Stiftung Mitmachkinder 2000 Euro gespendet. „Der Wunsch, sich sozial zu engagieren, ist im Team im Laufe des vergangenen Jahres gewachsen und es wurden von Mitarbeitern Projekte vorgeschlagen, die die Facility Care AG unterstützen könnte. Die Wahl fiel einstimmig auf die Stiftung Mitmachkinder“ betont Bernd Schlockermann, Vorstand der Facility Care AG. „Kindern aus Münster, die es nicht so einfach haben, müssen gefördert werden. Sie sind unsere Zukunft. Wir sind überzeugt, dass das Förderprogramm und das Patenprogramm der Stiftung Mitmachkinder hier den richtigen Ansatz hat.“

15.12.2016

Unterstützung für die Stiftung Mitmachkinder

WKW MÜNSTER spendet 2 500 Euro

Petra Woldt (re.) von der Stiftung Mitmachkinder freut sich gemeinsam mit Reinhard Ehrler von WKW MÜNSTER über die Spende.

Das Marketing- und Kommunikationsunternehmen WKW MÜNSTER hat der Stiftung Mitmachkinder 2 500 Euro gespendet. „Die Stiftung Mitmachkinder sorgt dafür, dass auch Kinder aus Armutsfamilien hier in Münster eine schöne Kindheit haben und nicht ausgegrenzt werden. Das möchten wir unterstützen“, betont der Inhaber Reinhard Ehrler. Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder bedankte sich bei Reinhard Ehrler für die großzügige Spende. „Durch Spenden wie diese kann die Stiftung Mitmachkinder auch weiterhin wirken.“

12.12.2016

Bankhaus Lampe lädt Mitmachkinder zur Weihnachtsfeier ein

Eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier hat jetzt das Bankhaus Lampe unter Niederlassungsleiterin Ottilia Timm (hinten links) für die Mitmachkinder und ihre ehrenamtlichen Patinnen und Paten ausgerichtet. Neben zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten sorgten ein Zauberer, eine Kinderschminkerin, ein Fotograf und eine Gitarristin für ein abwechslungsreiches Programm. Als kleine Erinnerung und Einstimmung in die Weihnachtszeit durften die Kinder (im Bild von links nach rechts: Zoe, Valentina, Angelina, Iman und Antonella) nicht nur einen Stutenkerl, sondern auch noch ein Spiel als Geschenk mit nach Hause nehmen. Petra Woldt, Leiterin der Kommunalen Stiftungen, (hinten rechts) dankte dem Bankhaus Lampe im Namen der Stiftung Mitmachkinder für das Engagement.

02.11.2016

Großartige Unterstützung für die Stiftung Mitmachkinder

Völkel Mikroelektronik spendet 32.000 Euro

Petra Woldt (r.) von der Stiftung Mitmachkinder freut sich gemeinsam mit den den Mitmachkindern (v.l.) Naleen, Iman, Liah und Tabea über die großzügige Spende des Unternehmerehepaares Renate und Ulrich Völkel

Das Roxeler Unternehmen Völkel Mikroelektronik hat der Stiftung Mitmachkinder 32 000 Euro gespendet. „Die Stiftung Mitmachkinder sorgt dafür, dass Kinder aus Armutsfamilien hier in Münster nicht ausgegrenzt werden und das möchten wir unterstützen“, betont Geschäftsführer Ulrich Völkel. „Als Unternehmer sehen wir uns in der Verantwortung, einen Beitrag zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt zu leisten.“ Vor 32 Jahren hat Ulrich Völkel das Unternehmen, das elektronische Steuerungen für Baumaschinen entwickelt und produziert, gegründet. 1000 Euro für jedes „Lebensjahr“ des Unternehmens gehen jetzt an die Stiftung Mitmachkinder.

Weiterlesen...

12.10.2016

Jetzt online!

Die neue Internetseite für die Mitmachkinder

Nun ist sie endlich da, die neue Internetseite der Stiftung Mitmachkinder. Wir freuen uns sehr! Stöbern Sie durch die Seiten und schauen Sie sich in Ruhe um. Für noch mehr Informationen sind wir natürlich auch gern persönlich für Sie da. Dafür schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Auf diesem Weg möchten wir allen unseren Förderern und Unterstützern noch einmal ein herzliches Dankeschön aussprechen. Wir sind stolz, was wir in Münster gemeinsam mit Ihnen bewegen können! Danke!

Ihr Team von der Stiftung Mitmachkinder

24.08.2016

Mitmachkinder und ihre Paten im Ketteler Hof

Sparda-Bank ermöglicht Bewegungstag in den Ferien

Zum Abschluss der Sommerferien haben 30 Kinder und Erwachsene aus dem Projekt Mitmachpaten der Stiftung Mitmachkinder einen Tag im Ketteler Hof in Haltern verbracht.

Weiterlesen...

19.07.2016

DeutschSommer: Start in die Ferien, die schlau machen

Stiftung Mitmachkinder bietet drei Wochen lang Sprachtraining mit Spiel und Spaß an

40 Grundschulkinder stehen staunend vor einem großen Netz, das ihnen den Weg in die Pausenhalle vom Schulzentrum Hiltrup versperrt. Dann dürfen sie die Fäden nach und nach durch-schneiden und der Weg in den DeutschSommer ist frei.

Weiterlesen...

30.05.2016

Mehr als 2.000 Euro für die Stiftung Mitmachkinder

Golf-Club Aldruper Heide richtet Benefizturnier aus

Die Sieger des Golfturniers, Jutta und Josef Ontrup (2.u.3.vl.) sowie Lena und Markus Daldrup (4. u. 5. vl.) freuen sich für die Mitmachkinder. Horst Freye (ganz links) und Petra Woldt (ganz rechts) von der Stiftung Mitmachkinder.

Beim Benefizturnier im Golf-Club Aldruper Heide am Samstag (28.05.2016) sind über 2.000 Euro für die Stiftung Mitmachkinder in Münster zusammengekommen. Die 50 Teilnehmer mussten kein Startgeld zahlen, sondern konnten stattdessen für die Mitmachkinder spenden.

Weiterlesen...