Auch als Unternehmen können Sie sich engagieren!

Immer mehr Unternehmen legen Wert auf soziales Engagement. Die Gründe dafür sind vielfältig: Gesamtgesellschaftliche Verantwortung, Verbesserung des Firmenimages, Kontaktpflege u.v.m.

Ganz gleich, welches Ihre Gründe sind: Helfen Sie uns dabei, Kinder und Jugendliche in Münster in ihrer Entwicklung zu stärken und ihnen Perspektiven zu bieten. Gern suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach Möglichkeiten des Engagements, die zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen. Bitte wenden Sie sich dazu an Petra Woldt, Leiterin der Geschäftsstelle der Kommunalen Stiftungen.

Neben finanzieller Unterstützung können Sie Kindern auch durch die teilweise Freistellung Ihrer Mitarbeiter, die dann als Mitmachpatinnen und -paten aktiv werden, helfen.

Wenn Sie als Unternehmen aus Münster oder Umgebung die Stiftung Mitmachkinder unterstützen möchten, beantwortet Petra Woldt, Leiterin der Geschäftsstelle der Kommunalen Stiftungen, gern Ihre Fragen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Petra Woldt

0251 492-5900
woldt(at)stadt-muenster(dot)de

„Ich unterstütze die Stiftung Mitmachkinder, weil ich der Meinung bin, dass für den sozialen Frieden dieser Stadt viel getan werden muss. Und das heißt, es geht aus meiner Sicht darum, dass Kinder aus einkommensschwachen Familien die gleichen Lebens- und Bildungschancen haben sollen wie die Gleichaltrigen in ihrer Schule oder auch im Kindergarten.“

Horst Freye
Stadtdirektor a.D. und ehrenamtlicher Fundraiser für die Stiftung Mitmachkinder

„Jeder am UKM hat die Möglichkeit, mit einer Restcent-Spende die Stiftung Mitmachkinder monatlich zu unterstützen. Ich freue mich, dass viele diese Gelegenheit nutzen. So können wir als Unternehmen die Projekte der Stiftung kontinuierlich und langfristig fördern.“

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hugo Van Aken
Vorstandsvorsitzender, Ärztlicher Direktor des UKM